Digitale Stadt

Die Zürcher Stadtpräsidentin Corine Mauch schrieb kürzlich in der ersten elektronischen Ausgabe vom Tagblatt: "Auch die digitale Stadt muss eine Stadt sein, in der wir uns persönlich begegnen und sich alle Zürcherinnen und Zürcher zu Hause fühlen". Urbanität denken bedeutet heute, neben dem physischen Raum auch die virtuelle Welt zu gestalten. Unser Vorschlag ist ein lokaler, hybrider Knoten, der in der Vernetzung des Quartieres seine Aufgabe wahrnimmt.